Seniorenzentrum Antonius

Ottostraße 35, 59368 Werne

  • 0 23 89 / 76 0

Im Seniorenzentrum Antonius leben
Sie bestens betreut inmitten vom Grünen.

Jetzt Besichtigungstermin vereinbaren
Pflegeangebot
Für das gesamte Pflegeangebot (Kurzzeit-/Verhinderungspflege, vollstationäre Pflege) sind mit den Pflegekassen Versorgungsverträge bzw. mit den öffentlichen Kostenträgern Pflegesatzvereinbarungen abgeschlossen. Durch die Beteiligung der Pflegeversicherung und anderer Kostenträger ist die Betreuung sichergestellt.
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Sozialdienst unter der Rufnummer 02389 / 7620.
Dauer- /Kurzzeitpflege
Bei der vollstationären Pflege auf unseren Wohnbereichen legen wir Wert darauf, dass Sie sich wohl fühlen und gut aufgehoben sind. Gerade dort ist ein hohes Maß an Lebensqualität und Selbstbestimmung wichtig. Deshalb gehören wohnlich und freundlich eingerichtete Wohnbereiche und eine besonders aufmerksame, professionelle und liebevolle Pflege zu den Grundlagen unserer vollstationären Pflege.
Angeboten werden alle erforderlichen Leistungen der Grund- und Behandlungspflege, organisiert nach dem Grundsatz der aktivierenden Pflege einschließlich Leistungen der sozialen Betreuung. Im Bereich der Palliativ-Pflege und beim Wundmanagement werden Sie von eigens ausgebildeten Fachkräften betreut.
Falls Sie für kurze Zeit auf einem unserer Wohnbereiche gepflegt werden möchten, betreuen wir Sie gern. Zum Beispiel, wenn Sie als Rekonvaleszent nach einem Krankenhausaufenthalt Pflege benötigen oder wenn Ihre Angehörigen oder Freunde, die Sie versorgen, für einige Tage oder Wochen in den Urlaub fahren. In jeder Situation freuen wir uns, wenn wir Sie aufnehmen und fürsorglich versorgen dürfen.
Unterhaltungsangebote
Unsere soziale Betreuung und unsere Ergotherapeutin gestalten Programme in den Veranstaltungsräumen und außerhalb des Hauses. Neben regelmäßigen Gottesdiensten finden interessante Themennachmittage statt.
In jedem Wohnbereich wird ein Betreuungsprogramm mit altersgerechter Gymnastik und Orientierungstraining angeboten.
Manuelle Fähigkeiten können durch Bewegungsübungen und Werkangebote erhalten werden.
Krankengymnastik und medizinische Fußpflege werden von uns vermittelt.
Wir nehmen am gesellschaftlichen Leben teil und nutzen das umfangreiche Kultur- und Freizeitangebot der Gemeinde, von Theater- und Restaurant besuchen bis zu Einkaufsfahrten.